Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über mich:

Ich wohne in Köln und fotografiere seit den 70ern verschiedenste Themen, Genre und Motive. Die längste Zeit als Hobby und nun, als Privatier, kann ich mich mehr auf die Fotografie konzentrieren.  Meine liebsten Motive waren und sind Menschen in allen Situationen.

Wenn ich Bilder für mich mache versuche ich meinen Blick auf die Menschen und Dinge mit der Kamera festzuhalten.
Dabei entsteht im Kopf die Idee, in der Kamera das Foto und am PC das Bild.

Für mich persönlich habe ich in den letzten Jahren die Schönheit der künstlerischen Aktfotografie entdeckt, wobei jedes gute Bild eine Teamleistung ist.

Ansonsten stimme ich Andreas Feininger voll und ganz zu wenn er sagt:
Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmässig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.
 
Übrigens: Obwohl ich auf Zuverlässigkeit aller Beteiligten großen Wert lege darf der Spaß bei der ganzen Aktion nicht zu kurz kommen.

 

Das Pseudonym Lord Bastet trage ich seit einem Aufenthalt in Agypten und sehr intensiven Studien der Lehren der im alten Agypten dort verehrten Göttin Bastet von Bubastis.    

Bastet war die löwenkatzenköpfige Herrin von Bubastis, Tochter des Sonnengottes Ra und der starken Herrin Tefnut von Heliopolis. Ihre Fruchtbarkeit war groß und Ihr Segen erfüllte alle Lebewesen. Sie war überall bei Göttern und Menschen außerordentlich beliebt. Bastet war die Gespielin der löwenköpfigen Herrin von Leontopolis und an Ihrem Busen wuchs Horus, Sohn von Isis und Osiris, auf.  In ihrem Zorn war Sie unmäßig wie Hathor oder Sachmet, doch ihre Liebe und Zärtlichkeit überschatteten dies bei weitem.  Sie lehrte die Menschen die Liebe und nahm sich den Wünschen von Liebenden an. Wo Sie erschien wurden rauschende Feste gefeiert.  Weibliche Sonne, Auge des Re, Mutter der Götter sind nur einige Ihrer vielen Namen.

Die Frau und die Katze sind Ihre häufigsten Erscheinungsformen.

 

Und ich liebe Katzen.